Skip to main content

Die 7 besten Operationskostenversicherungen für Hunde

Die Operationskostenversicherung zielt hauptsächlich darauf ab, die Kosten für chirurgische Eingriffe zu decken, die bei Ihrem Hund erforderlich sind – sei es für kleine Blessuren oder größere Operationen. Sie bietet Schutz in kritischen Situationen, in denen hohe Operationskosten anfallen können – oft im Bereich von mehreren tausend Euro. Das Ziel dieser Versicherung ist es sicherzustellen, dass Ihr Hund im Falle eines Ernstfalls die bestmögliche Behandlung erhält, ohne dass finanzielle Sorgen eine Rolle spielen. Fieser Form widmen wir uns in diesem Beitrag!

Zahlreiche Versicherer bieten eine umfassende Hundekrankenversicherung an, die den OP-Schutz beinhaltet. In diesem Fall spricht man von einer Krankenvollversicherung oder einer Hundekrankenversicherung mit Vollschutz. Diese Versicherung übernimmt die Kosten sowohl für ambulante und stationäre Behandlungen als auch für Operationen. Den ausführlichen Beitrag finden Sie hier: „Die 9 besten Krankenversicherungen für Hunde

Agila Hunde-OP-Versicherung
Unser Sieger Preis/Leistung

Agila Hunde-OP-Versicherung

8.5

Für den Ernstfall stark abgesichert! Keine Angst vor teuren Operationen mit dem Agila OP-Kostenschutz für Hunde.

HanseMerkur Hunde-OP-Versicherung
Unser Leistungstipp

HanseMerkur Hunde-OP-Versicherung

9.7

Die Hunde-OP-Versicherung der HanseMerkur kann mit  umfassende Leistungen überzeugen!

dalma Hunde-OP-Versicherung
Preistipp

dalma Hunde-OP-Versicherung

8.5

Für alle, die einen umfassenden Schutz vor hohen OP-Kosten wünschen - inklusive vorbereitenden Untersuchungen und Nachbehandlungen.

Lassie Hunde-OP-Versicherung
Preistipp

Lassie Hunde-OP-Versicherung

8.5

Die Lassie Hundekrankenversicherungen bieten den passenden Schutz für unterschiedliche Bedürfnisse und jeden Geldbeutel.

Panda Hunde-OP-Versicherung

Panda Hunde-OP-Versicherung

8

Deine Tierversicherung für Hunde mit freier Tierarztwahl und bis zu 100% Kostenersatz! ✓ OP-Schutz

getsafe Hunde-OP-Versicherung

getsafe Hunde-OP-Versicherung

8

Mit der getsafe OP-Schutz Versicherung sind Sie finanziell vor teuren Notfällen geschützt, er deckt medizinisch notwendige Operationen ab.

Barmenia Hunde-OP-Versicherung

Barmenia Hunde-OP-Versicherung

8

Bei den Barmenia Hunde-OP-Tarifen können Sie entscheiden, wie umfassend Sie Ihren Hund versichern und ob Sie sich an OP-Kosten beteiligen möchten.

1. Agila

 

Unser Sieger Preis/Leistung
8.5
Agila Hunde-OP-Versicherung

Für den Ernstfall stark abgesichert! Keine Angst vor teuren Operationen mit dem Agila OP-Kostenschutz für Hunde.

Sorgenfreier Schutz vor hohen Operationskosten: Hier erhalten Sie eine Übersicht der Leistungen im AGILA OP-Kostenschutz.

  • Umfassende Operationsleistungen
  • Erstattung der Tierarztkosten für medizinisch notwendige, chirurgische Eingriffe unter Anästhesie sowie deren unmittelbare Nachbehandlung, bis zu einer jährlichen Versicherungssumme von 5.000 Euro
  • Erstattung bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).
  • Keine Selbstbeteiligung.

Wichtiger Hinweis
Chirurgische Eingriffe erfolgen immer unter Narkose und beinhalten sowohl den Schnitt als auch das Verschließen dieses Schnitts mit einer Naht.

  • Schutz bei Verkehrsunfällen
  • Unbegrenzte Erstattung der Tierarztkosten für Operationen, die als unmittelbare Folge von Unfällen im öffentlichen Straßenverkehr notwendig sind.
    Auslandsschutz
  • Weltweite Kostenerstattung für Operationen während Reisen, die bis zu 12 Monate dauern. Einschließlich medizinisch notwendigem Rücktransport Ihres Tieres nach Deutschland.

Reichen Sie Ihre Tierarztrechnungen einfach über das Kundenportal oder die AGILA Kunden-App auf Ihrem Smartphone ein. Diese werden innerhalb von acht Arbeitsstunden bearbeitet, an Sie gezahlt oder auf Wunsch direkt mit Ihrer Tierarztpraxis oder Tierklinik abgerechnet.

Hinweis: Die Versicherung im OP-Kostenschutz greift bei Operationen infolge eines Unfalls/Verkehrsunfalls sofort ab Vertragsbeginn. In allen anderen Fällen besteht der Schutz ab einem Monat nach Vertragsbeginn.

2. HanseMerkur

 

Unser Leistungstipp
9.7
HanseMerkur Hunde-OP-Versicherung

Die Hunde-OP-Versicherung der HanseMerkur kann mit umfassenden Leistungen überzeugen!

Die Hunde-OP-Versicherung der HanseMerkur bietet zahlreiche umfassende Leistungen:

  • Alle Rassen abgedeckt: Egal welche Hunderasse, alle sind versicherbar.
  • Frühe Aufnahme: Versicherungsschutz ab dem 1. Lebenstag des Hundes.
  • Umfassender OP-Schutz: Alle medizinisch notwendigen Operationen werden übernommen.
  • Konstante Beiträge: Keine altersbedingten Beitragsanpassungen.
  • Mehrfachversicherung: Mehrere Hunde können gleichzeitig online versichert werden.
  • Hohe Erstattungen: Kostenübernahme bis zum 4-fachen Satz der Gebührenverordnung für Tierärzte (GOT).
  • Klinikaufenthalt abgedeckt: Unterbringung in einer Tierklinik bei Bedarf.
  • Nachsorge: Übernahme von Behandlung und Medikamenten nach der OP.
  • Flexible Tarifwahl: Wählen Sie den gewünschten Leistungsumfang: Tarif Smart, Easy oder Best.
  • Selbstbeteiligung wählbar: Tarife wahlweise ohne oder mit 250 EUR Selbstbeteiligung (SB).
  • Rassespezifische Erkrankungen: Diese sind ebenfalls eingeschlossen.
  • Kostenübernahme bei HD und ED: In den Tarifen Easy und Best werden Kosten bei Hüftgelenksdysplasie (HD) und Ellenbogengelenksdysplasie (ED) übernommen.
  • Physiotherapie nach OP: Im Tarif Best wird Physiotherapie bis zu 4 Wochen nach der Operation abgedeckt.
  • Optionale Zahnbehandlungen: Kostenübernahme für Zahnextraktionen und Wurzelbehandlungen in den Tarifen Easy und Best.
  • Auslandsschutz: 12 Monate weltweiter Schutz.
  • Reisekostenstornierung: Erstattung von Stornokosten bei Nichtantritt einer Urlaubsreise aufgrund unfallbedingter Operationen.

Kurze Wartezeiten: Sehr kurze Wartezeit bei Krankheit bzw. keine Wartezeit bei Unfall. Im Tarif Best beträgt die Wartezeit nur eine Woche.

3. dalma

 

Preistipp
8.5
dalma Hunde-OP-Versicherung

Für alle, die einen umfassenden Schutz vor hohen OP-Kosten wünschen - inklusive vorbereitenden Untersuchungen und Nachbehandlungen.

dalma biete eine umfassende Kostenübernahme für medizinische Leistungen:

Bei der Jahreshöchstleistung für Operationen haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Deckungssätzen von 60%, 70%, 80%, 90% oder 100%.

Die Erstattungsgrenze des GOT-Satzes liegt beim 4-fachen des offiziellen Gebührenordnungssatzes (GOT-Satz). Weiterhin besteht bei dalma einen freie Klinikwahl und Ihr Hund ist auch im Ausland bestmöglich geschützt. Für Operationen bietet dalma kurze Wartezeiten von 14 Tagen. Darüber hinaus bietet der Versicherer flexible Kostenübernahmemöglichkeiten, angefangen von einem Budget ab 500 Euro bis hin zu unbegrenzten Beträgen. 

Die dalma Kostenabdeckung für Operationen im Überblick: 

  • Diagnose und Untersuchung vor Eingriff: bis zu 30 Tage vor der Operation
  • Medizinisch notwendige Operationen
  • Unterbringung in der Tierklinik: bis zu 30 Tage nach der Operation
  • Medikamente, Verbände, Heil- und Hilfsmittel
  • Physiotherapie nach der Operation: bis zu 30 Tage nach der Operation
  • Zahnextraktion/Wurzelbehandlung: wenn medizinisch notwendig
  • Kastration und Sterilisation: wenn medizinisch notwendig
  • Wartezeiten: 14 Tage für chirurgische Eingriffe (2 Tage im Falle eines Unfalls),  12 Monate für Behandlung von rassespezifische Erkrankungen
  • Kosten für Identifikation und Kennzeichnung (bspw. Chippen)
  • Zuschuss für Prothesen/Implantate (bis zu 500 Euro)
  • Euthanasie aus medizinischen Gründen
  • Notfall-Unterbringung in u.a. Tierpensionen (bis zu 250Euro/Jahr)
  • Telemedizin (unbegrenzt und kostenlos)

Extra: Im dalma OP-Schutz sind sogar alternative Heilmethoden nach einer Operation enthalten!

  • Akupunktur
  • Akupressur
  • Homöopathie
  • Laser-Therapie
  • Magnetfeld-Therapie
  • Neural-Therapie
  • Bioresonanz-Therapie
  • Pflanzenheilkunde
  • Chiropraktik und Osteopathie

4. Lassie Hunde OP-Versicherung

 

Preistipp
8.5
Lassie Hunde-OP-Versicherung

Die Lassie Hundekrankenversicherungen bieten den passenden Schutz für unterschiedliche Bedürfnisse und jeden Geldbeutel.

Beim OP-Schutz des Versicherers Lassie sind alle Hunderassen willkommen und es gibt keine Altersbegrenzung nach oben. Als digitale Haustierversicherung lässt sich die Versicherung ganz einfach in der Lassie App verwalten.

Operationskosten sind bei Lassie in unbegrenzter Höhe abgesichert. Sie können 20% oder 0% Selbstbeteiligung wählen.

Lassie ersetzt Kosten für:

  • Veterinärmedizinisch notwendige Operationen (z.B.unter Voll- und Teilnarkose) zur Wiederherstellung des Gesundheitszustandes des Tieres
  • Bis zum 4-fachen Satz der Gebührenverordnung für Tierärzte (GOT)
  • Operationsvorbereitende Untersuchungen im Zeitraum von 10 Tagen vor einer Operation
  • Nachbehandlung bis zum 30. Kalendertag nach einer Operation
  • Ergänzende Behandlungen im Rahmen einer OP-Nachbehandlung, z.B Physiotherapie,
  • Lasertherapie, Homöopathie oder Akupunktur, wenn tierärztlich empfohlen
  • Spezialdiagnostik, wie z.B. MRT/CT sowie weiterführende Untersuchungen wie z.B. Röntgen oder Ultraschall im OP-Vor- und Nachbehandlungszeitraum 
  • Einsatz von Prothesen (Zuschuss von bis zu 500 Euro), wenn veterinärmedizinisch notwendig
  • Reiserücktrittskosten wegen unfallbedingter Operation (bis zu 500 Euro pro Versicherungsjahr)

5. PANDA OP-Schutz Komfort für Hunde

 

8
Panda Hunde-OP-Versicherung

Deine Tierversicherung für Hunde mit freier Tierarztwahl und bis zu 100% Kostenersatz! ✓ OP-Schutz

Welche Kosten werden im PANDA OP-Schutz Komfort erstattet?

  • Honorar des Tierarztes oder Fachtierarztes bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) und bis zum 4-fachen Satz (inkl. Notdienstgebühren), sofern es sich um einen vom Tierarzt bestätigten Notfall handelt.
  • Operationsvorbereitende Untersuchungen und Maßnahmen bis 30 Tage vor der Operation, die zur Diagnose und der Operation durch den Tierarzt führen – alle veterinärmedizinischen Maßnahmen, die geeignet erscheinen, einen Befund zu erheben inkl. Vorbericht, klinische Untersuchungen sowie spezielle Untersuchungen wie z. B. Röntgen, Endoskopie, Biopsie, Labor
  • Medizinisch notwendige Operationen unter Teil- oder Vollnarkose (inkl. Zahnextraktion und Wurzelbehandlung, medizinisch notwendige Kastration und Sterilisation) sowie deren Nachbehandlungen (z.B. Medikation mit Schmerzmitteln, Antibiotika) bis 20 Tage nach der Operation
  • Die medizinisch notwendige Aufnahme und Verpflegung in einer Tierklinik bis maximal 20 Tage pro Versicherungsfall im Anschluss an eine Operation
  • Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel, wenn diese vom Tierarzt verordnet bzw. verschrieben wurden bis 20 Tage nach der Operation
  • Physio- und Verhaltenstherapie bis 20 Tage nach einer Operation, bis zu 500 Euro/Jahr
  • Alternative Heilmethoden (inkl. Akupunktur, Akupressur, Homöopathie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie, Neuraltherapie, Bioresonanztherapie, Phytotherapie
  • Leistungen der Chiropraxis und Osteopathie bis 20 Tage im Anschluss an eine durchgeführte Operation, bis zu 100 Euro/Jahr
  • Einschläferung durch Injektion (Euthanasie), wenn der Gesundheitszustand des versicherten Tieres nicht wiederhergestellt werden kann und eine Einschläferung durch Injektion veterinärmedizinisch angeraten ist, um das Leiden des Tieres zu beenden.

Mit der PANDA OP-Schutz Komfort Versicherung sind Sie und Ihr Vierbeiner bei plötzlichen unvorgesehenen Ereignissen, wie Unfällen oder Krankheiten, und damit verbundenen notwendigen Operationen finanziell bestens abgesichert. Für ein persönliches Abwägen der für Sie nötigen Leistungen bietet PANDA auch eine OP-Schutz Basis Versicherung und eine OP-Schutz Exklusiv Versicherung an. Hier klicken, um zu vergleichen: https://angebot.panda-tierversicherung.com/price

6. GETSAFE OP-Schutz Comfort Versicherung

 

8
getsafe Hunde-OP-Versicherung

Mit der getsafe OP-Schutz Versicherung sind Sie finanziell vor teuren Notfällen geschützt, er deckt medizinisch notwendige Operationen ab.

Die Getsafe OP-Versicherung für Hunde bietet eine umfassende Absicherung für medizinische Notfälle und Operationen. Die Versicherungssumme für das Jahr beträgt 5.000 €, dabei haben Sie die Flexibilität, Ihre Selbstbeteiligung zwischen 20%, 10% und sogar 0% zu wählen. Es werden die Tierarztgebühren bis zum 4-fachen des GOT-Satzes übernommen. Es herrscht die freie Wahl des Tierarztes und der Klinik, in der Ihr Hund behandelt wird. Zusätzlich steht Ihnen rund um die Uhr eine tierärztliche Online-Beratung per Telemedizin zur Verfügung, um schnelle Einschätzungen und Ratschläge zu erhalten.

Die Versicherung deckt auch die Kosten für das Chippen sowie den Schutz im Ausland für bis zu 12 Monate weltweit. Die allgemeine Wartezeit beträgt lediglich 1 Monat, entfällt jedoch bei Unfällen, Telemedizin und der Kennzeichnung. Es gibt keine automatische Beitragserhöhung mit steigendem Alter Ihres Tieres, was für langfristige Planungssicherheit sorgt. Die Operationskosten umfassen neben den eigentlichen Operationen auch vorbereitende Untersuchungen wie Röntgen, Endoskopie, Biopsie und Laboruntersuchungen.

Die OPs werden unter Voll- oder Teilnarkose durchgeführt, und die Versicherung deckt auch spezifische Eingriffe wie Zahnextraktionen, Wurzelbehandlungen, Kastrationen und Sterilisationen bei medizinischer Notwendigkeit. Nach der Operation sind auch Nachbehandlungen inklusive komplementärer Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, Physiotherapie, Laser- und Magnetfeldtherapie sowie Neuraltherapie bis zu 15 Tage lang abgedeckt. Ebenso werden Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmittel sowie die Aufnahme und Unterbringung in der Tierklinik bis zu 15 Tage nach der OP übernommen.

Ein weiterer Vorteil ist das tägliche Kündigungsrecht, das nach Ablauf des ersten Jahres greift, was Ihnen maximale Flexibilität bei der Verwaltung Ihrer Versicherung gibt.

  • Selbstbeteiligung zwischen 20%, 10% und sogar 0%
  • freie Wahl des Tierarztes und der Klinik
  • Online-Beratung per Telemedizin
  • Kosten für das Chippen
  • Schutz im Ausland für bis zu 12 Monate weltweit
  • keine automatische Beitragserhöhung mit steigendem Alter des Hundes
  • vorbereitende Untersuchungen wie Röntgen, Endoskopie, Biopsie und Laboruntersuchungen
  • spezifische Eingriffe wie Zahnextraktionen, Wurzelbehandlungen, Kastrationen und Sterilisationen bei medizinischer Notwendigkeit
  • Nachbehandlungen inklusive komplementärer Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, Physiotherapie, Laser- und Magnetfeldtherapie sowie Neuraltherapie bis zu 15 Tage lang
  • tägliche Kündigungsrecht nach Ablauf des ersten Jahres

7. Barmenia Hunde OP-Versicherung

 

8
Barmenia Hunde-OP-Versicherung

Bei den Barmenia Hunde-OP-Tarifen können Sie entscheiden, wie umfassend Sie Ihren Hund versichern und ob Sie sich an OP-Kosten beteiligen möchten.

Welche Kosten werden von der Barmenia Hunde OP-Versicherung erstattet?

Die Vergütungen des Tierarztes werden gemäß der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) bis zur 3-fachen Höhe des Gebührensatzes erstattet.

Für tierärztliche Leistungen im Rahmen eines tierärztlichen Notdienstes, die in Notfällen erbracht werden, erstatten die Barmenia die Vergütungen des Tierarztes gemäß der GOT bis zur 4-fachen Höhe des Gebührensatzes sowie die Notdienstgebühr gemäß der GOT.

Kosten für operationsvorbereitende Untersuchungen werden ebenfalls erstattet. Dazu gehören Vorbericht, klinische und spezielle Untersuchungen wie Röntgen, Endoskopie, Biopsie und Laboruntersuchungen. 

Kosten für die Nachbehandlung sind ebenfalls Teil der Kosten einer Operation und umfassen Behandlungen im Anschluss an die Operation. Dazu gehören auch komplementäre Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Homöopathie, Physiotherapie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie und Neuraltherapie, sofern ihre Wirksamkeit und Wirkungsweise durch veterinärwissenschaftliche Forschung bestätigt und dokumentiert sind und sie entsprechend dem aktuellen und allgemein anerkannten Stand der veterinärmedizinischen Wissenschaft in Deutschland von einem Tierarzt angewendet, verschrieben oder verordnet werden.

Die Leistungen für Physiotherapie sind im Rahmen der Nachbehandlung einer Operation insgesamt auf 10 Behandlungen mit maximal 30 Minuten Dauer begrenzt.

Hier eine Übersicht aller Kosten:

  • Vergütungen des Tierarztes nach der GOT bis zur 3-fachen Höhe des Gebührensatzes
  • im Notfall bis zur 4-fachen Höhe des Gebührensatzes
  • Kosten für operationsvorbereitende Untersuchungen
  • Kosten für Nachbehandlung
  • Medikamente, Verbrauchsmaterial und Hilfsmittel
  • Kostenzuschuss für Prothesen bis zu einem Betrag von 500 Euro
  • Wegegeld und Reisekosten bei fehlender Transportfähigkeit 
  • Kosten für Behandlung im Ausland 
  • Kosten für Einschläferung durch Injektion

3 Besondere Leistungen der Barmenia Hunde OP-Versicherung:

  1. nach 1 Jahr täglich kündbar
  2. Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht ab 4. Versicherungsjahr
  3. Verzicht auf das Kündigungsrecht im Leistungsfall

Ist eine OP-Versicherung für Hunde sinnvoll?

Eine Operationsversicherung für Hunde kann aus mehreren Gründen sinnvoll sein:

  • Unvorhergesehene Ereignisse: Unfälle oder plötzliche Krankheiten können jederzeit auftreten. Eine OP-Versicherung stellt sicher, dass Ihr Hund die notwendige medizinische Versorgung erhält, ohne dass Sie sich um die finanziellen Aspekte sorgen müssen.
  • Kosten für Tierarztbehandlungen: Tierarztkosten können bei Operationen schnell hoch werden. Eine Versicherung kann dabei helfen, diese Kosten zu decken, sodass Sie nicht vor finanziellen Schwierigkeiten stehen, wenn Ihr Hund medizinische Hilfe benötigt.
  • Umfassende Versorgung: Manche Operationen erfordern spezialisierte medizinische Behandlung und chirurgisches Know-how. Mit einer Versicherung können Sie sicherstellen, dass Ihr Hund die bestmögliche Versorgung erhält, ohne dass Sie Kompromisse eingehen müssen.
  • Ersparnis langfristiger Kosten: Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und eine gute Gesundheitsversorgung können Sie dazu beitragen, dass Ihr Hund gesund bleibt. Eine OP-Versicherung kann Teil dieses umfassenden Gesundheitsmanagements sein und langfristig Kosten für schwerwiegende Krankheiten oder Operationen reduzieren.
  • Beruhigung für Hundebesitzer: Eine Versicherung gibt vielen Hundebesitzern ein beruhigendes Gefühl, da sie wissen, dass sie im Falle eines medizinischen Notfalls finanziell abgesichert sind und sich vollständig auf die Gesundheit ihres Hundes konzentrieren können.

Letztendlich hängt die Sinnhaftigkeit einer OP-Versicherung jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Gesundheitszustand des Hundes, den finanziellen Möglichkeiten und der Bereitschaft, für eine umfassende Gesundheitsversorgung zu sorgen. Es kann hilfreich sein, mit einem Tierarzt oder einem Versicherungsberater zu sprechen, um die beste Entscheidung für sich und den Hund zu treffen.

Worauf sollte man bei der Wahl eines OP-Schutzes für Hunde achten?

Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Operation bei Hunden erforderlich sein kann, wie zum Beispiel:

  • Probleme, Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Verschlucken von Spielzeug (Legosteine) oder anderen kleinen Gegenständen – besonders in Haushalten mit kleinen Kindern
  • Verletzungen durch Unfälle oder Kämpfe mit anderen Hunden
  • Abnutzungserscheinungen an den Gelenken
  • Rückenprobleme durch mangelnde oder falsche Bewegung
  • genetisch bedingte Gelenkprobleme
  • Krankheiten, Infektionen oder Tumore

Die verschiedenen Arten von Hunde-OP-Versicherungen unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Leistungen im Schadensfall. Diese Leistungen können komplett im Leistungsumfang enthalten sein, einige davon zeitlich begrenzt, manche Kosten werden jedoch nur bei einer medizinischen Notwendigkeit übernommen:

  • Untersuchung und Diagnose vor der Operation – nicht in allen Tarifen möglich
  • Stationäre Aufnahme in eine Tierklinik – oft zeitlich begrenzt
  • Röntgen und Computertomographie
  • Kastration – meistens nur, wenn medizinisch notwendig
  • Voll- und Teilnarkose
  • Gelenkerkrankungen
  • Zahnoperationen – wenn medizinisch notwendig, keine kosmetischen Engriffe
  • Nachsorge – oft zeitlich begrenzt
  • Medikamente, Verbandszeug

Es ist also zu empfehlen, die exakten Versicherungsbedingungen vor Abschluss zu lesen und abzuwägen, ob eine Hunde-OP-Versicherung sinnvoll für Ihren Hund ist. Sind Ihnen die Bedingungen zu viel oder die Leistungen zu schwach, empfiehlt es sich, eine Krankenversicherung mit integrierter Operationsversicherung abzuwägen! Diese beinhaltet die Kostenübernahme für Operationen und zusätzlich deckt sie auch eine Vielzahl von Leistungen ab, die bei Tierarztbesuchen anfallen. Dies beinhaltet notwendige Heilbehandlungen, sowie ausgewählte Vorsorgemaßnahmen wie Zahnprophylaxe, Schutzimpfungen, Floh- und Zeckenvorsorge. Auch tierärztlich empfohlene Operationen und Kosten im Vor- und Nachbehandlungszeitraum sind in dieser Versicherung enthalten.

Tipp: Ihr Hund hat sich verletzt und muss zum Tierarzt gebracht werden? In solchen Fäallen ist es oftmals sinnvoll, den Hund für den Transport so vorzubereiten, dass die Verletzung sich nicht verschlimmert oder der Hund unnötig Schmerzen erleidet: Mit einem Erste HilfeSet für Haustiere sind Sie für diesen Fall bestens augerüstet. In unserem Beitrag „Die 7 besten Erste Hilfe-Sets für Hunde“ haben wir aktuelle Sets verglichen: Schauen Sie gern rein und finden das optimale Erste Hilfe Set für sich und Ihren Hund.

Erste-Hilfe beim Hund

Die Hundehelfer Notfall-App für unterwegs.

Mit interaktivem Notfallassistenten, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Symptom-Datenbank und Giftköder-Alarm.

Disclaimer:
Bitte beachten Sie, dass der Blog von Hundehelfer nur unverbindliche Informationen bietet. Diese können Änderungen unterliegen; die inhaltliche Korrektheit kann nicht garantiert werden. Deshalb stellen die Beiträge von Hundehelfer keine medizinische Beratung dar und können eine fachliche, tierärztliche Beratung nicht ersetzen.

Die Operationskostenversicherung zielt hauptsächlich darauf ab, die Kosten für chirurgische Eingriffe zu decken, die bei Ihrem Hund erforderlich sind – sei es für kleine Blessuren oder größere Operationen. Sie bietet Schutz in kritischen Situationen, in denen hohe Operationskosten anfallen können – oft im Bereich von mehreren tausend Euro. Das Ziel dieser Versicherung ist es sicherzustellen, dass Ihr Hund im Falle eines Ernstfalls die bestmögliche Behandlung erhält, ohne dass finanzielle Sorgen eine Rolle spielen. Eine weitere Versicherungsnmethode ist die Vollversicherung, welche die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen sowie für Operationen übernimmt. Diesem Thema haben wir uns in einen ausführlichem Beitrag gewidmet: „Die 7 besten Krankenversicherungen für Hunde„.

Sieger
dalma Hunde-Operationskostenversicherung
Leistungstipp
Lassie Operationskostenversicherung
Preistipp
PANDA Operationskostenversicherung
GETSAFE Operationskostenversicherung für Hunde
Leistungstipp
Barmenia Operationskostenversicherung
Linkdalma Hunde-Operationskostenversicherung*Lassie Operationskostenversicherung*PANDA Operationskostenversicherung*GETSAFE Operationskostenversicherung für Hunde*Barmenia Operationskostenversicherung*
Testergebnis
BewertungHervorragend
BewertungHervorragend
BewertungSehr gut
BewertungBefriedigend
BewertungSehr gut
HerstellerdalmaLassiePANDAgetsafeBarmenia
Preis
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt ansehen*Jetzt ansehen*Jetzt ansehen*Jetzt ansehen*Jetzt ansehen*
Sieger
dalma Hunde-Operationskostenversicherung
Herstellerdalma
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leistungstipp
Lassie Operationskostenversicherung
HerstellerLassie
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preistipp
PANDA Operationskostenversicherung
HerstellerPANDA
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GETSAFE Operationskostenversicherung für Hunde
Herstellergetsafe
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.